Bewerben

Persönliche Daten eingeben
Daten merken

Daten hochladen
Datei Hochladen

Presseinformation: APRIORI Studie: Auszeichnung der besten Online und Mobile Recruiting -Kanäle

17. Oktober 2014 0


Presseinformation

Im Rahmen des Forums Online und Mobile Recruiting hat die APRIORI – business solutions AG acht Unternehmen für die besonders gelungene Umsetzung Ihrer digitalen Karriereportale mit einem Best Practice Award prämiert.

Frankfurt am Main, 17.10.2014 – Online Karriereseiten gehören mittlerweile zu den wichtigsten Instrumenten im War for Talents und gelten als Aushängeschild eines jeden Arbeitgebers. Aus diesem Grund wurde die APRIORI Studie „Online und Mobile Recruiting“ bereits zum zweiten Mal durchgeführt und in diesem Jahr um die immer wichtiger werdenden Themen Social Media und Mobile Recruiting erweitert.

Im Rahmen des Forums Online und Mobile Recruiting wurden die Ergebnisse der Studie durch Prof. Dr. Michael Knörzer, Leiter des Center of Expertise der APRIORI – business solutions AG und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats präsentiert. „Die Studie hat gezeigt, dass sich die Anforderungen an Karriereportale aus Nutzersicht in zwei zentrale Kernaussagen zusammenfassen lässt: Die Funktionsfähigkeit und Funktionalität in der Anwendung und die Aktualität sowie Authentizität in der Darstellung“, so Michael Knörzer. Im Anschluss referierten die beiden Preisträger Sebastian Jäger, Senior Referent Personalmarketing der Fresenius SE & Co. KGaA und Dominik Hahn, Expert Global Employer Branding & eRecruiting der Allianz SE über ihre Erfahrungen mit Karriereseiten und Social Recruiting.

Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete die Auszeichnung der acht Best Practice Unternehmen. Gewinner der Kategorie „Top Karriereseite“ wurde Fresenius, gefolgt von der Deutschen Telekom und ThyssenKrupp AG sowie der Robert Bosch GmbH. Die Awards der Kategorien „Top Karriereseite – großer Mittelstand“ und „Top Karriereseite – kleiner Mittelstand“ gingen an die zeb/rolfes.schierenbeck.associates GmbH und plista GmbH. Preisträger der beiden Sonderawards für die besten Social Recruiting Kanäle und die beste Azubi Kommunikation wurden die Allianz SE und die Deutsche Flugsicherung DFS.

Das anschließende Get Together bot allen Teilnehmer die Gelegenheit, sich über ihre eigenen Erfahrungen mit digitalen Recruitingkanälen auszutauschen. „Wir sind stolz darauf so viele namhafte und etablierte Unternehmen für unsere Studie gewonnen und unseren Gästen einen inspirierenden Anlass geboten haben, um ihre Erfahrungen und ihr Wissen miteinander zu teilen“, fasst Sebastian Berblinger, Vorstand der APRIORI – business solutions AG die gestrige Veranstaltung zusammen, „wir bedanken uns für den gelungenen Abend mit interessanten Vorträgen und Gästen und sind uns sicher, dass eine Menge Denkanstöße und neue Ideen geboren wurden.“

 

Bildmaterial zur Veranstaltung in Druckqualität (Foto: Thomas Tratnik)
http://apriori.de/images/grafiken/Gruppenfoto-Preistraeger.jpg

Preisträger der Best Practice Awards (Foto: Thomas Tratnik)


Über APRIORI:

Die APRIORI – business solutions AG ist eine Personal- und Managementberatung. Wir vermitteln kompetente Experten & Führungskräfte und bieten innovative, maßgeschneiderte Lösungen für das Organisations- und Personalmanagement.

APRIORI – business solutions AG
Marie Jönsson
Tel: +49(69) 66 80 50-175
E-Mail: uk@apriori.de
www.apriori.de

Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, freuen wir uns, wenn Sie diesen weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nichts mehr verpassen und jetzt zum Newsletter anmelden! Anmelden

KONTAKT

  FRANKFURT

APRIORI – business solutions AG
Friedrich-Ebert-Anlage 49
MesseTurm 24. Etage
60308 Frankfurt

  BERLIN

APRIORI - business solutions AG (WeWork) Potsdamer Platz – Kemperplatz 1 10785 Berlin (Mitte)

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen oder zu einer ausge- schriebenen Stelle? Rufen Sie uns gerne direkt an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular. Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden zurück.