Life Sciences Personalvermittlung

IT-Support Spezialist (m/w/d) in der Pharmaindustrie

Frankfurt Am Main / Permanent

JOB ID    32035

Einleitung

Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten für ein weltweit führendes Pharmaunternehmen, das an der Spitze der medizinischen Innovation steht!

 

Unser Kunde ist bekannt für seine wegweisenden Entwicklungen und seine Hingabe zur Verbesserung der Gesundheit und Lebensqualität von Menschen weltweit. Wenn Sie eine Leidenschaft für die Sicherstellung höchster Qualitätsstandards haben und Ihre Expertise in einem dynamischen, zukunftsorientierten Umfeld einbringen möchten, dann ist dies Ihre Chance, Teil eines engagierten Teams zu werden und aktiv an der Weiterentwicklung lebensrettender Arzneimittel mitzuwirken.

Wir suchen ab sofort nach einem IT-Support Spezialisten (m/w/d) für den Standort in Frankfurt am Main - Sie sind Ansprechpartner für die Anwender bei auftretenden Fragen/Störungen und Fehlerbeseitigungen.

 

Folgende Benefits warten auf Sie:

  • Vollzeitposition mit 37,5 Stunden in der Woche
  • Flexible Gestaltung Ihrer Arbeitszeit dank Gleitzeit
  • Mobiles Arbeiten - Home Office bis zu 60% nach der Einarbeitung
  • Attraktives Gehaltspaket - bis zu 70.000 € Jahresbruttogehalt
  • 30 Tage Urlaub
  • Berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Für mehr Informationen melden Sie sich gerne telefonisch oder bewerben Sie sich direkt über unsere Webseite!

Aufgaben

  • Erstellung und Validierung: Unterstützung bei der Erstellung und Validierung von Funktionsbausteinen in MARS
  • Dokumentationsprozesse: Etablierung von elektronischen Dokumentationsprozessen (eBR)
  • Berechtigungsverwaltung: Verwaltung von Berechtigungen im lokalen eBR-System (MARS)
  • Stammdatenpflege: Pflege von Stammdaten im lokalen eBR-System
  • Trainingskoordination: Koordination und Dokumentation von Trainings
  • Anfragenmanagement: Klärung und Aufarbeitung von Anfragen aus Projekten und dem Business
  • Richtlinienumsetzung: Unterstützung bei der Umsetzung technischer und globaler Richtlinien
  • Dokumentation: Dokumentation von Tickets und Aktivitäten in den entsprechenden Systemen
  • Prozessoptimierung: Auswertung und Datenerhebung zur Optimierung von Prozessabläufen
  • SOP-Erstellung: Erstellen und Überarbeiten von Standardarbeitsanweisungen (SOPs)
  • Kommunikation: Kommunikation mit Ansprechpartnern aus dem Digital-Bereich und externen Dienstleistern
  • Schnittstellenmanagement: Kommunikation mit internen und externen Fachabteilungen zu Schnittstellen
  • Rufbereitschaft: Beteiligung an der Rufbereitschaft

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung und technische Weiterbildung (Techniker/Meister) in Bereichen wie Biotechnologie, Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Automatisierungstechnik oder eine gleichwertige Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der pharmazeutischen oder chemischen Industrie
  • Ausgeprägte IT-Affinität
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisatorische und koordinative Fähigkeiten
  • Hohes technisches Verständnis und umfangreiche Kenntnisse der GMP- und SGU-Regelwerke
  • Softwareaffinität (EDV-Programme)
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Mehr Jobs: Weitere Jobs