Remote Work Strategy

Autor: Michael Knörzer

Veröffentlicht: Zuletzt aktualisiert:

Neue Arbeitswelten, Personal & Führung

1 Min. Lesezeit
Remote Work Strategy

Wo und wie werden Menschen künftig arbeiten?

Spätestens seit der Corona-Pandemie müssen sich Unternehmen dieser Frage stellen. Dabei ist sie nicht nur eine Frage des Human Resource Managements auf strategischer und operativer Ebene!

Wie wenige Herausforderungen des Personalmanagements zuvor wird diese Frage in der Öffentlichkeit vonseiten der Politik, von Gewerkschaften, Arbeitgeberverbänden und nicht zuletzt auf der Ebene der Mitarbeiter diskutiert. Dabei wird die öffentliche Diskussion unseres Erachtens der Komplexität des Themas nicht gerecht und bleibt oft vordergründig.

In dieser Studie beschäftigen wir uns daher in 12 Thesen mit den strategischen und operativen Herausforderungen der zunehmenden Verlagerung von Arbeit aus dem Büro in die private Umgebung der Mitarbeiter.

Dabei wollen wir den Leserinnen und Lesern aufzeigen:

  • Welche grundsätzlichen strategischen Optionen Unternehmen bei der Gestaltung von Büro- und Telearbeitsplätzen haben
  • Welche operativen Aufgaben bei der Verlagerung von Arbeitsplätzen zu lösen sind
  • Welche vielfach noch nicht diskutierten langfristigen Implikationen die Verlagerung von Arbeitsplätzen ins ‚Homeoffice‘ für Unternehmen und Mitarbeiter haben werden
  • Warum die vermeintlichen Vorteile von ‚Remote Work‘ gegenüber der traditionellen Arbeit im Büro oft überschätzt und negative Aspekte häufig unterschätzt werden
  • Warum hybride Modelle aus Büro- und Telearbeit meist nicht die beste Lösung sein werden
  • Wie das Arbeitsmodell der Zukunft gestaltet sein sollte

Hier klicken, um die Studie kostenlos zu downloaden!

Mehr Beiträge

 

  • „Back to the 90s“ !? – Die Rückkehr des Lean Management (Teil 2) 

    Im letzten Teil unserer kleine Blogreihe zu den aktuellen Entwicklungen auf dem deutschen – und teils auch internationalen Arbeitsmarkt – hatten wir uns mit der Rückkehr von Personalstrategien wie Downsizing, Offshoring und anderen beschäftigt, die bereits in den…

  • „Back to the 90s“? – Die Rückkehr historischer Managementtrends und ihre aktuellen Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt (Teil 1)

    Wer in den an Managementtrends gewiss nicht armen 1990er Jahren „BWL“ studierte (falls Sie zur Generation Z gehören, dann fragen sie mal ihre Eltern), kann sich sicher noch an Shareholder Value, Downsizing, Lean Management, Outsourcing, Global Sourcing,  Offshoring …

  • Zum Weltglückstag: Macht Arbeit (noch) glücklich?

    Jährlich am 20. März feiern wir den Weltglückstag … Sie etwa nicht? Ob man Grund zum Feiern hat, mag von vielen Faktoren abhängen. Einer könnte Ihre Arbeit sein, muss es aber nicht.  Die Beziehung…